Zahnimplantate Köln: Tipps, wie Sie den richtigen Zahnarzt finden

Das Einsetzen eines Zahnimplantats in Köln erfordert Erfahrung und Know-How eines Fachzahnarztes, deswegen ist es wichtig, dass Sie sich im Vorfeld eines Eingriffs darüber informieren, welcher Arzt dafür infrage kommt. Nachfolgend finden Sie wichtige Tipps für die Wahl des richtigen Zahnarztes.

Zahnimplantate Köln: So finden Sie einen Spezialisten

Wenn ein Arzt den Tätigkeitsschwerpunkt „Implantologie“ angibt, muss er spezielle medizinische Kriterien erfüllen. Diese werden von den verschiedenen medizinischen Fachgesellschaften aus dem Bereich der Zahn-Implantologie wie beispielsweise der DGI (Deutsche Gesellschaft für Implantologie) festgelegt und sehen verschiedene Fortbildungen und das Einsetzen einer vorgegebenen Zahl von Implantaten vor. Patienten, die ein Zahnimplantat benötigen, können sich auf den Websites der Fachgesellschaften darüber informieren, welcher Zahnarzt oder Oralchirurg in ihrer Nähe über diese spezielle Zusatzausbildung verfügt. Auch steht die zuständige Zahnärztekammer Patienten für diese Auskunft zur Verfügung.

Daran erkennen Sie einen Experten

Im Vorfeld des eigentlichen Eingriffs ist es wichtig, dass der Experte sorgfältig und in aller Ruhe wesentliche Punkte zur Behandlung mit dem Patienten bespricht. Was genau auf den Patienten zukommt und welche Behandlungsschritte damit im Einzelnen verbunden sind, erklärt er ebenfalls in diesem Beratungsgespräch. Wichtig ist, dass der Patient dabei das Gefühl hat, dass auf ihn eigegangen und eventuelle Rückfragen geduldig und leicht verständlich beantwortet werden. Auch die Risiken und die Kosten des Eingriffs thematisiert der Arzt von sich aus und erläutert sie leicht verständlich dem Patienten. In einem sogenannten Heil- und Kostenplan können alle Details verbindlich festgehalten werden und der Patient sieht auf einen Blick, welche Kosten mit dem Eingriff und dem Zahnimplantat verbunden sind. Auf das Gespräch folgt die sorgsame Planung des Eingriffs. Neben der klinischen Untersuchung sollten Röntgenbilder und Planungsmodelle der Kiefer vorliegen , mithilfe derer der Experte dem Patienten sein exaktes Vorgehen erläutern kann.

Zahnimplantate Köln: Darauf sollten Sie nach der Behandlung achten

Für einen guten Zahnarzt oder Oralchirurgen endet die Behandlung erst dann, wenn das Zahnimplantat in den Kiefer eingeheilt ist. Nach dem Eingriff wird er den Patienten zu regelmäßigen Kontrollterminen in die Praxis bitten, um sich ein Bild über den Heilungsprozess machen zu können. Sollten Sich wider Erwarten Schmerzen einstellen, steht er auch kurzfristig für einen Termin zur Verfügung.

Zurück zur Übersicht