Professionelle Zahnreinigung in der Schwangerschaft in meiner Praxis in Köln

Durch die hormonelle Ausnahmesituation sind Schwangere für Zahnerkrankungen besonders anfällig. Die Schwangerschaftshormone beeinflussen unter anderem das Zahnfleisch und den Speichel, zusätzlich ändert sich häufig das Essverhalten und es wird vermehrt Süßes oder Säurehaltiges gegessen.

Aber auch für die gesunde Entwicklung des Kindes können insbesondere die Zahnfleischentzündungen zur Gefahr werden. Durch konsequente Prophylaxemaßnahmen, wie beispielsweise einer professionellen Zahnreinigung in meiner Praxis in Köln lassen sich Komplikationen während der Schwangerschaft vermeiden. Wir empfehlen Ihnen daher, möglichst bald nachdem Sie von Ihrer Schwangerschaft erfahren haben, einen Termin für eine professionelle Zahnreinigung in meiner Praxis in Köln zu vereinbaren. Denn, was viele gar nicht wissen, Karies ist eine Infektionskrankheit. Ein Baby kommt ohne jegliche Kariesbakterien auf die Welt. Die Ansteckung erfolgt im Babyalter durch Speichelkontakt, wenn Eltern beispielsweise den Löffel oder Schnuller ablecken. Und je weniger kariesauslösende Bakterien sich im Mund der Mutter befinden, desto weniger Bakterienübertragung auf das Kind findet statt.

Wie verläuft eine professionelle Zahnreinigung in Köln?

Eine professionelle Zahnreinigung verläuft in meiner Praxis in Köln folgendermaßen: Zuerst wird mit Hilfe von Ultraschallgeräten der Zahnstein entfernt. An Nischen und schwer zugänglichen Stellen werden die vorhandenen Beläge sehr schonend mit speziellen Handinstrumenten beseitigt. Verfärbungen, die durch Kaffee, Tee oder Speisereste entstehen, werden mit einem Pulverstrahlgerät restlos beseitigt. Im zweiten Schritt der professionellen Zahnreinigung in meiner Praxis in Köln werden die so gereinigten Zahnflächen mit einem rotierenden Gummikelch und einer Paste geglättet und poliert, um ein schnelles, erneutes Anhaften von bakteriellen Belägen zu verhindern. Abschließend werden alle Zahnflächen mit einem speziellen Fluoridlack touchiert, um den Zahnschmelz zu schützen.

Mit welchen Kosten für eine professionelle Zahnreinigung muss ich in Köln rechnen?

Die Kosten für eine professionelle Zahnreinigung in Köln gelten als Privatleistung. Das bedeutet, auch in der Schwangerschaft müssen die Kosten für eine professionelle Zahnreinigung von gesetzlich versicherten Frauen selbst getragen werden – die Krankenkassen übernehmen eine professionelle Zahnreinigung nicht. Die Kosten für eine professionelle Zahnreinigung lege ich in meiner Praxis in Köln, wie in jeder Praxis, selbst fest. Die privaten Versicherungen übernehmen meist die Prophylaxe.

Wenn Sie mehr über eine professionelle Zahnreinigung in Köln erfahren wollen, melden Sie sich gerne telefonisch unter 0221 25 777 05.

Zurück zur Übersicht