Kieferchirurgie in Köln

 
Die Kieferchirurgie in Köln ist ein komplexer Fachbereich der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie und umfasst ein breites Spektrum an Eingriffen. Da der Kiefer eng mit dem Zahnfleisch, den Zähnen, dem Kiefergelenk sowie auch mit dem Schädel verbunden ist, können Schäden oder Probleme mit dem Kiefer sich auch auf andere Körperbereiche auswirken. Die Kieferchirurgie stellt aus diesem Grund einen wichtigen Bestandteil meiner Arbeit dar und kann sich wesentlich auf den gesamtheitlichen Gesundheitszustand eines Patienten auswirken.

Kieferchirurgie in Köln: Die Bedeutung des Kiefers

Der Kiefer ist der Schädelknochen, in dem die Zähne verankert sind. Er unterteilt sich in Ober- und Unterkiefer, wobei nur der Unterkiefer beweglich ist. Das Kiefergelenk verbindet den Unterkiefer mit dem Schädel und sorgt so dafür, dass wir den Mund öffnen und schließen können und somit auch Nahrung zerkleinern können. Liegt im Bereich des Kiefergelenks eine Störung vor, kann dies andere Beschwerden wie zum Beispiel Zähneknirschen oder Rückenschmerzen verursachen. Dem Kiefer kommen also wichtige Aufgaben zu und bei einer Fehlfunktion kann dies auch Auswirkungen auf andere Körperbereiche haben. Aus diesem Grund ist die Kieferchirurgie in Köln ein wichtiger Bestandteil des zahnmedizinischen Leistungsspektrums und erfordert vom Kieferchirurgen umfassende anatomische Kenntnisse.

Leistungen der Kieferchirurgie in Köln

In meiner Praxis biete ich verschiedenste Leistungen an, die in den Bereich der Kieferchirurgie in Köln fallen. Da bei einer Behandlung häufig mehrere Fachbereiche verschmelzen, verläuft die Behandlung oft interdisziplinär und auch Kenntnisse aus den Fachbereichen Oralchirurgie oder Ästhetische Zahnheilkunde sind für die Behandlung erforderlich. Die Kieferchirurgie in Köln umfasst die Chirurgie des Ober- und Unterkiefers, der Kieferhöhlen sowie der Mundhöhle und der Zähne.

In meiner Praxis biete ich zusätzlich die folgenden Leistungen an:

– operative Zahnextraktion der Zähne und Weisheitszähne
– Behandlung von Entzündungen im Kieferbereich
– Operationen der Kieferhöhle oder des Kieferknochens
– Kieferknochenaufbau vor dem Einsetzen von Zahnimplantaten
– Wurzelspitzenresektion

Oralchirurgie und Kieferchirurgie in Köln

Die Bereiche Oralchirurgie und Kieferchirurgie sind in meiner Zahnarztpraxis in Köln eng miteinander verknüpft. Dabei nehme ich bei meiner täglichen Arbeit die Bereiche Funktionalität und Ästhetik gleichermaßen in den Fokus. Wenn es im Bereich des Kiefers zu Entzündungen oder anderen Beeinträchtigungen kommt, kann die Kieferchirurgie in Köln eine Lösung sein. Zu den Leistungen zählt zum Beispiel das Durchführen von Operationen im Kieferbereich. Leidet der Patient unter einer Zyste, ruft diese in der Regel keine Beschwerden hervor. Dennoch muss der mit Flüssigkeit gefüllte Hohlraum im Kieferbereich operativ entfernt werden. Auch andere operative Eingriffe wie das Entfernen von Schleimhaut- oder Knochenveränderungen im Mund- und Kieferbereich fallen in die Bereiche Oralchirurgie und Kieferchirurgie in Köln. Darüber hinaus führe ich auch weitere diverse Eingriffe zur Zahnerhaltung durch.

Kieferchirurgie Koeln

Implantologie und Kieferchirurgie in Köln

Patienten, die sich für die Implantologie interessieren, kommen oft zuvor auch mit dem Bereich der Kieferchirurgie in Kontakt. Wenn nicht ausreichend Knochenmaterial vorhanden ist, um ein Implantat sicher und festsitzend im Kiefer verankern zu können, kann ein Knochenaufbau notwendig sein. Dabei wird zunächst mit körpereigenem oder künstlichem Knochengewebe die notwendige Knochensubstanz wieder aufgebaut. Im Anschluss daran kann das Implantat eingesetzt werden und hat einen festen Knochen als Basis. Der Bereich der Kieferchirurgie bildet in diesem Fall die Grundlage für eine erfolgreiche Behandlung.

Kieferchirurgie in Köln: Philosophie

Im Bereich der Kieferchirurgie in Köln gehören für mich zu einer optimalen Behandlung verschiedene Faktoren, die erfüllt sein müssen, um das bestmögliche Ergebnis für meine Patienten zu erzielen. Vor jedem Eingriff finden eine ausführliche und individuelle Beratung und eine detaillierte Planung mit modernsten Techniken statt. Dabei greife ich vor einer Behandlung der Kieferchirurgie in Köln unter anderem auf die sogenannte Digitale Volumentomographie zurück. Durch das 3D-Röntgen kann ich mir ein genaues Bild von der zu behandelnden Region machen und den Behandlungsplan exakt darauf abstimmen. Meine Leistungen der Kieferchirurgie in Köln umfassen selbstverständlich auch eine schmerzarme Behandlung mit neuesten Operationsmethoden. Darüber hinaus bringe ich meine fachliche Erfahrung und Expertise ein und bilde mich auch regelmäßig weiter, um meinen Patienten modernste Operationstechniken anbieten zu können.