Bleaching in meiner Zahnarztpraxis in Köln

Weiße Zähne werden mit Gesundheit und Jugend in Verbindung gebracht. Doch Lebensmittel und Genussstoffe, wie beispielsweise Kaffee, schwarzer Tee, Rotwein oder Nikotin können langfristig zu unschönen Verfärbungen auf den Zähnen führen. Heute existieren schonende Wege, diese Verfärbungen zu lösen. Einer dieser Wege ist das Aufhellen der Zähne, englisch „bleaching“ genannt. Ich besitze als Zahnarzt in Köln langjährige Erfahrung auf diesem Gebiet und berate vorab meine Patienten ausführlich und individuell über das Verfahren.

Bleaching in Köln – was ist das?

Das Bleaching ist eine relativ neue Methode, um die Zähne kosmetisch aufzuhellen. Im Gegensatz zu einer Professionellen Zahnreinigung lassen sich damit auch tiefer in der Zahnsubstanz sitzende Verfärbungen oder Vergilbungen beseitigen. Patienten, die sich für ein Bleaching in Köln interessieren, sollten unbedingt darauf achten, den Eingriff von einem Experten durchführen zu lassen und nicht auf Verfahren wie das sogenannte „Home bleaching“ auszuweichen. Zudem sollte vor dem Bleaching der Zahnstatus des Patienten genau auf undichte Füllungen oder kariöse Stellen überprüft werden. Nur so kann sichergestellt werden, dass beim Bleaching die Zahnsubstanz der Zähne nicht geschädigt und ein optimales Ergebnis erzielt wird.

Wie wird ein Bleaching in Köln durchgeführt?

Das Zahnbein (Dentin) der menschlichen Zähne enthält Farbpigmente. Manche Menschen besitzen mehr grüne oder gelbe, andere auch mehr rote Farbpigmente. In meiner Zahnarztpraxis in Köln bestimmen wir anhand einer Farbtafel Ihre genaue Zahnfarbe und nehmen abgestimmt darauf die Aufhellung vor. Bei der Behandlung werden die Farbpigmente des Dentins mithilfe eines niedrigdosierten Bleichgels in Form von Wasserstoffperoxid verändert. Eine spezielle Bleaching-Lampe aktiviert dann den Wirkstoff des Gels. In meiner Zahnarztpraxis in Köln setzen wir auf eine sehr schonende Form dieser Behandlung und verwenden maximal 0,1 Prozent Wasserstoffperoxid. So stellen wir sicher, dass die Zähne beim Bleaching nicht allzu sehr angegriffen werden. Die Sitzung dauert in meiner Zahnarztpraxis in Köln durchschnittlich 60 bis 90 Minuten, dann wird das Bleaching-Gel entfernt und die Zähne strahlen wieder weiß. Die Wirkung des Bleachings hält, je nach darauffolgendem Konsum von Genussmitteln, zwischen einem und drei Jahren.

Mit welchen Kosten muss ich für ein Bleaching in Köln rechnen?

Die Kosten für ein Bleaching werden von den Krankenkassen nicht übernommen und müssen vom Patienten selbst getragen werden. Den genauen Kostenrahmen für das Bleaching bespreche ich mit Ihnen vor der Behandlung in einem ausführlichen Beratungsgespräch.

Wenn Sie mehr über ein Bleaching in Köln erfahren wollen, melden Sie sich gerne telefonisch unter 0221 25 777 05.

Zurück zur Übersicht